museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Manierismus

"Der Begriff Manierismus (italienisch maniera = Art und Weise, Manier) wurde erstmals 1792 von dem italienischen Historiker Luigi Lanzi verwendet und später von Jacob Burckhardt wieder aufgegriffen. Er bezeichnet in der Kunstgeschichte die Übergangsform zwischen der Renaissance und dem Barock in Malerei, Baukunst, Plastik, Musik und Literatur." (Wikipedia 11.11.2012)

Objects and visualizations

Relations to objects

Show objects