museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Textilherstellung

Die Herstellung von Textilien. "Eine Textilie (zu lateinisch textilis "gewebt", "gewirkt", "zusammengefügt", "geflochten" bzw. lateinisch texere "weben", "flechten", "zusammenfügen" im Sinne des Aufbauens und Gestaltens) ist ein flexibles Material, das aus einem Verbund von Fasern besteht. Sowohl Fasern, Garn, textile Flächen wie Gewebe, Gewirke oder Gestricke und fertige Produkte (unter anderem textiler Werkstoffe wie Tuch und Textilbekleidung) werden unter dem Oberbegriff Textilien zusammengefasst. Textilien umfassen mineralische Fasern (wie Asbest, Steinwolle) ebenso wie natürliche (Tier- und Pflanzenprodukte wie Wolle oder Flachs) und synthetische Fasern (wie Viskose oder Nylon)." (Wikipedia 22.08.2012)

gnd

Objects and visualizations

Relations to objects

Show objects