museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Schloß Friedenstein Gotha: Museum der Natur Geowissenschaftliche Sammlungen: Gesteine

Collection: Geowissenschaftliche Sammlungen: Gesteine ( Stiftung Schloß Friedenstein Gotha: Museum der Natur )

About the collection

Mit Anfängen im 17. Jahrhundert - so z. B. einige Stücke "Florentinischen Marmor" (um 1650) und mehrere Suiten von geschliffenen Täfelchen verschiedener Gesteine (Anfang 18. Jahrhundert) entwickelte sich eine petrographische Sammlung in Gotha. Wissenschaftlichen Charakter erhielt die Sammlung Ende des 18. Jahrhunderts durch die Übernahme einer Gesteinssammlung LASIUS - eine Sammlung von Gesteinen des Harzes, die alle Förderer des Werkes: "Beobachtungen über die Harzgebirge... Hannover 1789" vom Autor, dem Geologen GEORG SIGISMUND OTTO LASIUS (1752-1812) erhielten. Der petrographische Anteil der Sammlungen v. HOFF´s und CREDNER`s verstärkten vor allem die wissenschaftshistorische Bedeutung der Sammlung.

Durch Ankauf von Gesteinen der Firma KRANTZ im 19. Jahrhundert und die Übernahme der Gesteinssammlungen des Stadtmuseums Weimar (1989) wuchsen die Bestände auf ca. 5000 Stück.

Objects