museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Karl August von Sachsen-Weimar-Eisenach (1757-1828)

Karl (oder Carl) August von Sachsen-Weimar-Eisenach (* 3. September 1757 in Weimar; † 14. Juni 1828 auf Schloss Graditz bei Torgau) war ein deutscher Fürst, ab 1758 Herzog und ab 1815 Großherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach, stand jedoch bis 1775 unter Vormundschaft seiner Mutter Anna Amalia von Braunschweig-Wolfenbüttel. Er entstammte dem Haus Wettin. - Wikipedia, 19.11.2017

Relations to objects

Show objects