museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Thüringische Eisenbahn-Gesellschaft

1844 in Erfurt gegründet, war die Thüringische Eisenbahn-Gesellschaft für den Bau von Eisenbahnstrecken in den thüringischen Staaten zuständig. Als erstes Bauprojekt wurde die 189 Kilometer lange Ost-West-Verbindung "Halle-Gerstungen" gebaut und abschnittsweise in Betrieb genommen. 1886 ging die Thüringische Eisenbahn in den Besitz des preußischen Staates über, der bereits 1882 die Betriebsführung und Verwaltung übernommen hatte.

Relations to objects

Show objects
Relations to places

Relations to time periods

Show relations to time periods