museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Matthias Flacius Illyricus d. Ä. (1520-1575)

"Matthias Flacius" (genannt "Illyricus" „der Illyrier“, eigentlich ’’Matija Vlačić’’ oder ’’Vlacich’’, gelegentlich auch ’’Matthias Frankovich’’; * 3. März 1520 in Albona (heute Labin) an der Südostküste von Istrien; † 11. März 1575 in Frankfurt am Main) war ein lutherischer Theologe. Albona war zu jener Zeit venezianisches Hoheitsgebiet. Er entstammte zwei alteingesessenen Familien. Sein Vater war Andrea Vlacich alias Francovich, d. h., er entstammte der Familie Francovich und besaß den Beinamen Vlacich. Seine Mutter war Giacobea Luciani, Tochter einer einflussreichen italienisch-albonesischen Patrizierfamilie, verwandt mit dem ebenfalls aus Albona stammenden Lutheraner Baldo Lupetino, der für Matthias’ weiteres Leben wegweisend sein sollte. - (Wikipedia 25.05.2017)

Relations to objects

Show objects