museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Büchersammlung der Schlossbibliothek [TLMH SchloßB Bi 17]

Orlando di Lasso: Patrocinium musices … cantionum, quas mutetas vocant, opus novum, prima pars. 1573

Orlando di Lasso: Patrocinium musices … cantionum, quas mutetas vocant, opus novum, prima pars. Aufgeschlagen: S. 67/68 (Thüringer Landesmuseum Heidecksburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Thüringer Landesmuseum Heidecksburg (CC BY-NC-SA)

Description

Fragmentarisch erhielt sich dieser erste Band der als Chorbücher gedruckten Sammlung religiöser Werke von Orlando di Lasso (um 1532-1594). 1563 stand er der bayerischen Hofkapelle in München vor und war neben Giovanni Pierluigi da Palestrina (um 1525-1594) der bedeutendste Komponist des 16. Jahrhunderts. Das in der Schlossbibliothek erhaltene Werk entstand auf Kosten des Herzogs Wilhelm von Bayern-Landshut und konnte prächtig mit Holzschnittinitialen eines unbekannten Künstlers ausgestattet werden, die Motive aus dem Alten und Neuen Testament zeigen. Orlando di Lasso gehörte zu den populären Komponisten, deren Figuralwerke in größerer Besetzung anlässlich des Reformationsjubiläums und der daraufhin erlassenen Instruktion 1617 in Kirchen der Grafschaft Schwarzburg-Rudolstadt gesungen werden sollten. International lassen sich 22 Exemplare dieser Ausgabe nachweisen, für Ostdeutschland ist das vorliegende Exemplar aus der Schlossbibliothek der Heidecksburg der bisher einzige Standortnachweis. Über die Art der Erwerbung und mögliche Vorbesitzer konnten noch keine Erkenntnisse gewonnen werden. [Jens Henkel]
Ganzlederband auf neun Bünden mit Streicheisenlinien in Blindprägung und vergoldeten Zierstücken, [362] von ursprünglich 392 Seiten, aufgeschlagen: S. 67/68

Measurements ...

50 x 34 cm

Published ...
... Who:
... When
... Where
Written ...
... Who:

Literature ...

Links / Documents ...

Keywords

Object from: Thüringer Landesmuseum Heidecksburg

Die Heidecksburg in Rudolstadt gehört zu den prunkvollsten Barockschlössern Thüringens. Auf einem Bergsporn gelegen, erhebt sich das weithin ...

Contact the institution

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.