museum-digitalthüringen

Close
Close
Stiftung Schloß Friedenstein Gotha: Schloßmuseum Plastiksammlung [P 22]

Adam und Eva

Adam und Eva (Stiftung Schloß Friedenstein Gotha CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Schloß Friedenstein Gotha / Lutz Ebhardt (CC BY-NC-SA)

Description

In der mittelalterlichen Kunst bot die Gestaltung des unbekleideten ersten Menschenpaares eine der wenigen Gelegenheiten, den nackten menschlichen Körper darzustellen. Die beginnende Renaissance nutzte das Thema verstärkt zu seiner künstlerischen Meisterung. Conrat Meit schuf mit seinen Aktfiguren eine der frühesten isolierten Darstellungen der Stammeltern in der deutschen Plastik. Die beiden schlanken Einzelfiguren erheben sich auf abgerundeten Plinthen und können in leicht veränderter Anordnung aufgestellt werden. Durch Gestik und Blickrichtung beziehen sie sich aufeinander. Die Hauptansicht, bei der Mann und Frau sich mehr oder weniger frontal präsentieren, aber einander zugewandt sind, lässt die Vorbildwirkung von Dürers Meisterstich Adam und Eva von 1504 erkennen. Die vortrefflich geschnitzten Buchsbaumstatuetten entstanden nach neuesten Forschungen noch in Meits Wittenberger Zeit um 1510, als er am Hofe Friedrichs des Weisen in der Werkstatt Cranachs tätig war. Hier empfing er auch Anregungen von dessen Holzschnitt Venus und Amor aus dem Jahre 1509 und den Frauenköpfen aus der Mitteltafel des etwa zeitgleichen Dessauer Fürstenaltars für den Kopf der Eva. Im Jahre 1817 wurden unter Herzog August von Sachsen-Gotha-Altenburg (1772–1822, reg. ab 1804) die beiden bezaubernden Kabinettstücke aus der Frauenholzischen Kunsthandlung in Nürnberg für die Gothaer Kunstkammer erworben. Sie sind ausgesprochene Musterbeispiele deutscher Renaissance-Kleinplastik und stehen am Beginn der überlieferten Werkreihe von Conrat Meit, der heute als bedeutendster Vertreter der Renaissance-Skulptur im Norden gilt. [Allmuth Schuttwolf]

Material/Technique

Buchsbaum, vollrund, Teilfassung

Measurements

Adam: H: 36 cm ohne runden Holzsockel, B: 15,8 cm,T: 9 cm, Eva: H: 33,7 cm ohne runden Holzsockel, B: 14,5 cm,T: 5,3 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Conrat Meit (1480-1550)
... When [About]

Relation to time

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relation to time] [Relation to time]
1400 - 1650
Created Created
1510
1399 1652
Stiftung Schloß Friedenstein Gotha: Schloßmuseum

Object from: Stiftung Schloß Friedenstein Gotha: Schloßmuseum

Schloss Friedenstein beherbergt seit 1949 das Gothaer Schlossmuseum. Den Grundstock für die heutigen Sammlungen bilden die reichen Bestände des...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.