museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Waffensammlung "Schwarzburger Zeughaus" [TLMH Ossbahr 2892]

Tschako

Tschako (Thüringer Landesmuseum Heidecksburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Thüringer Landesmuseum Heidecksburg (CC BY-NC-SA)

Description

Der Tschako für Mannschaften gehört zum Sammlungsbestand des "Schwarzburger Zeughauses". Neben der Aufbewahrung von Prunkwaffen aus fürstlichem Besitz hatte man sich auch bemüht, Uniformen und Ausrüstung der schwarzburgischen Truppen zu dokumentieren. Der sich nach oben erweiternde schwarze Filzkorpus ist durch Lederstege verstärkt. Zwei Messingringe halten den weißgarnenen Behang mit Quasten. Der Augenschirm ist aus Leder mit ornamentaler Blindprägung verziert. Auf der Vorderseite ist ein gelbmetallener gekrönter schwarzburgischer Doppeladler sowie darüber ein Wollpompon (Nationale) in den Landesfarben Blau-Weiß angebracht. Die Kopfbedeckung war Bestandteil der Uniformierung schwarzburgischer Truppen im Deutschen Bundesheer nach 1835. Schwarzburg-Rudolstadt und Schwarzburg-Sondershausen hatten als Teil der Reservedivision zu diesem Zeitpunkt mit 990 Mann das 10. Bataillon zu stellen. [Jens Henkel]

Measurements

Höhe 20 cm, Durchmesser: 26,5 cm

Created ...
... When [About]

Relation to places

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Thüringer Landesmuseum Heidecksburg

Die Heidecksburg in Rudolstadt gehört zu den prunkvollsten Barockschlössern Thüringens. Auf einem Bergsporn gelegen, erhebt sich das weithin ...

Contact the institution

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.