museum-digitalthüringen

Close
Close
Thüringer Landesmuseum Heidecksburg Waffensammlung "Schwarzburger Zeughaus" [TLMH Ossbahr 0857]

Falkonettrohr

Falkonettrohr (Thüringer Landesmuseum Heidecksburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Thüringer Landesmuseum Heidecksburg (CC BY-NC-SA)

Description

Seit dem 16. Jahrhundert ist das Stück im Bestand des "Schwarzburger Zeughauses" nachweisbar und vermutlich im Zusammenhang mit den Ereignissen des Bauernaufstandes erworben, der im schwarzburgischen Frankenhausen am 15. Mai 1525 seinen grausamen Höhepunkt fand. Wie aus der Beschriftung eines vergleichbaren Stückes hervorgeht (Ossbahr 855), kommt als Auftraggeber der für auswärtige Mächte in Heeresdiensten stehende Graf Balthasar von Schwarzburg-Leutenberg (1453-1525) in Frage. Das Vorderstück endet mit einem achtkantigen Mündungskopf, ebenso achtkantig das Hinterstück, dessen Stoßboden eine knaufartige Handhabe besitzt. Den Boden schmückt das schwarzburgische Wappen mit aufgerichteten Löwen und den Schildhaltern "wilder Mann" und "wilde Frau". Darüber in fliegendem Band bezeichnet " E + P + 1522 + G + M" [Endres Pegnitzer Goß Mich], womit das Rohr als Arbeit des Nürnberger Geschützgießers Endres Pegnitzer d. Ä. (gest. 1544) ausgewiesen werden kann. Der Pfannendeckel zeigt einen reliefierten Löwen und ein eingraviertes "A" über dem Zündloch. Die Lafette hat sich nicht erhalten. Noch um 1890 gehörten 15 Falkonettrohre zum Bestand der Zeughaussammlung, von denen drei Exemplare auf dem Schlosshof der Heidecksburg ausgestellt waren. Ein Falkonettrohr aus dem Jahr 1536 wurde 1870 an das neu gegründete Germanische Nationalmuseum in Nürnberg abgegeben. [Jens Henkel]

Material/Technique

Bronze

Measurements

Länge: 213 cm, Kaliber: 5,8 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Endres Pegnitzer (der Ältere) (-1544)
... When
... Where More about the place

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Thüringer Landesmuseum Heidecksburg

Object from: Thüringer Landesmuseum Heidecksburg

Die Heidecksburg in Rudolstadt gehört zu den prunkvollsten Barockschlössern Thüringens. Auf einem Bergsporn gelegen, erhebt sich das weithin...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.