museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Städtische Museen Jena, Stadtmuseum Sammlung Jenaer Stadtansichten [SMJ 2288]

Jena von Süden

Jena von Süden [Hellmann 72] (Städtische Museen Jena, Stadtmuseum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Städtische Museen Jena, Stadtmuseum (CC BY-NC-SA)

Description

Das vorliegende Blatt war als Beilage in dem vom Jenaer Professor der Philosophie und Unterbibliothekar an der Universitätsbibliothek Georg Gottlieb Güldenapfel (1776-1826) herausgegebenen 1. Band des "Literarischen Museum für die Grossherzoglich Sächsischen Lande", dessen Erster Band der Universitätsalmanach bildete, eingelegt. Güldenapfel, der zwischen 1808 und 1826 in Jena wirkte, beschrieb in diesem sowohl die Geschichte der Alma mater als auch deren "gegenwärtigen Zustand". Die panoramaartige Ansicht zeigt Jena von der Höhe der Rasenmühlinsel. Im Vergleich zu den von Oehme (Städtische Museen Jena, Inv.-Nr. 16477) und Roux (Städtische Museen Jena, Inv.-Nr. 3163) vom gleichen Standpunkt aus angefertigten Graphiken fällt dieses Blatt in der Qualität zurück. Vollständige Exemplare des Universitätsalmanaches existieren in der Handschriftenabteilung der Universitätsbibliothek Jena und der Herzogin Anna-Amalia-Bibliothek Weimar. [Birgitt Hellmann]
aus: Jenaischer Universitätsalmanach für das Jahr 1816, bez. u. M.: "Ansicht der Stadt Jena und ihrer Umgegend.", u. r.: "C. Schnorr del et sc:J."
Kat. Hellmann 1992, Nr. 72

Material/Technique

Radierung

Measurements

12 x 48,7 cm

Literature

Keywords

Object from: Städtische Museen Jena, Stadtmuseum

Das Jenaer Stadtmuseum befindet sich seit der Wiedereröffnung 1987 in der "Alten Göhre" am Markt, deren Name sich von ihrem letzten Besitzer, dem ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.