museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Glaskunst Lauscha Albrecht Greiner-Mai [LAU 6831]

Stangenvase

Stangenvase (Museum für Glaskunst Lauscha CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Glaskunst Lauscha / Lutz Naumann (CC BY-NC-SA)

Description

Die Stangenvase entstand auf dem I. Glassymposium in Lauscha. Vom 2. bis 9. November beschäftigten sich 17 Teilnehmer mit dem Thema "Wechselbeziehungen zwischen Form, Farbe und Dekor im Hinblick auf die Glasgestaltung". Während dieses achttägigen Symposiums entstanden viele lampengeblasene Gefäße. Bei diesem hohen Stangenglas dient nicht das schwarze Glas der Konturierung bzw. Akzentuierung des weißen Fadenglases, sondern das sonst im Werk von Albrecht Greiner-Mai zu bemerkende Verhältnis von Schwarz und Weiß ist hier ins Gegenteil gekehrt. Der Farbkontrast kann stärker nicht sein und eröffnet einen starken Spannungsbogen. Die in großzügigen Schwüngen den schlanken Gefäßkörper umspielenden weißen Fadenglasteile heben die vertikale Ausrichtung des Gefäßkörpers hervor.
[Text: Günter Schlüter & Antje Vanhoefen]

Material/Technique

Montiert, weiße Fadenglasbänder in schwarzem Glas / Lampentechnik

Measurements

Höhe: 29,5 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Literature

Keywords

Object from: Museum für Glaskunst Lauscha

Das Museum in der lebendigen Glasbläserstadt Lauscha sammelt, dokumentiert und präsentiert das Thüringer Glas vom späten Mittelalter bis in die ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.