museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Glaskunst Lauscha Albrecht Greiner-Mai [LAU 7288]

Bechervase mit kobaltblauem Flammendekor

Bechervase mit kobaltblauem Flammendekor (Museum für Glaskunst Lauscha CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Glaskunst Lauscha / Lutz Naumann (CC BY-NC-SA)

Description

Im Werk von Henri Matisse wechseln sich realistische und dekorative Phasen ab. Inspiriert wurde der Franzose u.a. durch die angewandte Kunst der islamischen Welt - Keramik und Teppiche.
Albrecht Greiner-Mai scheint sinnesverwandt seine Gefäße gestaltet zu haben: reine, flächige Farben, Reduzierung der Zeichnung auf die arabeskenhaft behandelte Linie bzw. die Verwendung der Umrisslinie und die flächige Behandlung des Bildraums auf dem Gefäßkörper. Der Betrachter sieht eine abstrakte Seenlandschaft vor sich. Ein Flügelschlagender Schwan erhebt sich aus dem Schilf. Das weiße Fadenglas umspielt wie Nebelschwaden die kobaltblauen Glasteile. Schwarze Umrißlinien akzentuieren die Farbflächen.
[Text: Günter Schlüter & Antje Vanhoefen]

Material / Technique

montiert, kobaltblaues Glas und weißes Fadenglas, schwarz gerändert / Lampentechnik

Measurements ...

Höhe: 20,1 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Literature ...

Tags

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.