museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Meininger Museen: Theatermuseum "Zauberwelt der Kulisse" Autographensammlung [MMT IV 5082 C]

Brief: Ernst v. Wildenbruch an Ludwig Chronegk, 30. 03. 1881

Brief: Ernst v. Wildenbruch an Ludwig Chronegk, 30. 03. 1881 (Meininger Museen: Theatermuseum "Zauberwelt der Kulisse" CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Meininger Museen: Theatermuseum "Zauberwelt der Kulisse" (CC BY-NC-SA)

Description

Ernst v. Wildenbruch war ein Hauptvertreter des Historiendramas der Bismarckära. Am Meininger Hoftheater wurden 5 seiner Stücke aufgeführt, darunter das vieraktige Trauerspiel "Die Karolinger", das am 6. März 1881 in Meiningen uraufgeführt wurde. Wortlaut des Briefes: "Berlin, 30. 3. 81 / Geehrter Herr Intendant: Rath / Darf ich Sie nochmals bitten, mir die Noten zum Chorgesange des II Actes der Carolinger zusenden zu wollen. Ich habe Ihnen gesagt, warum es mir von Wichtigkeit ist, dieselben zu besitzen, u. da der Druck des Stückes schon begonnen hat, ist es dringend geboten, dass ich möglichst bald über die selben verfügen kann. / Mit vorzüglichster Hochachtung / Ergebenst / E. v. Wildenbruch / (W. Potsdamer St. 115)".

Material/Technique

Papier, Handschrift

Written ...
... Who:
... When
... Where
Received ...
... Who:

Relation to people

Links / Documents

Keywords

Object from: Meininger Museen: Theatermuseum "Zauberwelt der Kulisse"

Das Meininger Theatermuseum hat seinen Ursprung in einer Memorialschau im Theatergebäude, die die legendären Gastspielreisen des Hoftheaters ...

Contact the institution

[Last update: 2019/11/03]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.