museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Lindenau-Museum Altenburg Frühe italienische Malerei [LMA Oe 073]

Sano di Pietro: Madonna mit Kind, von Engeln, Heiligem Hieronymus und Heiligem Bernhardin von Siena verehrt. Um 1460-70

Maria in Halbfigur mit dem Kind, verehrt von Engeln und Heiligen (Lindenau-Museum Altenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Lindenau-Museum Altenburg / Bernd Sinterhauf (CC BY-NC-SA)

Description

Sano die Pietro, vermutlich ein Schüler des Sassetta, war dank einer großen, gut funktionierenden Werkstatt einer der erfolgreichsten Meister seiner Zeit. Ein halbes Jahrhundert hindurch wirkte er in Siena. Zu seinen Hauptauftraggebern zählten die Kommune sowie der Franziskanerorden. Oft arbeitete er mit anderen Meistern zusammen, wie Vecchietta und Giovanni di Paolo. Sano di Pietro schuf den in Siena lange Zeit gültigen Typus des Andachtsbildes der Madonna mit Kind und Heiligen, von dem sich mehrere Beispiele im Lindenau-Museum befinden. Maria in schwarzblauem Mantel, nach links gewendet, hält auf dem rechten Arm das Kind, das einen weißen, goldgemusterten Kittel trägt und zu ihr emporblickt. Links hinter dem Kind wird der Kirchenvater Hieronymus in grauem Gewand sichtbar, in der rechten Hand einen Stein haltend, das bärtige Antlitz zu Maria emporgerichtet. . Der Heilige Bernhardin von Siena, rechts hinter Maria, ist als asketischer Greis mit schmalen, eingefallenen Lippen dargestellt. Von oben schauen die Köpfe von vier blondlockigen, mit Blüten bekränzten Engeln herein. Alle Figuren sind mit reich punzierten Nimben umgeben. Der Nimbus Marias ist mit der Inschrift "AVE GRATIA PLENA d ..." versehen. [M. M. / 2004]

Material/Technique

Tempera auf Pappelholz

Measurements

65,5 x 50,5 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Relation to time

Literature

Keywords

[Relation to time] [Relation to time]
1400 - 1499
Created Created
1460 - 1470
1399 1501

Object from: Lindenau-Museum Altenburg

Der Name des Museums verweist auf seinen Stifter, den bedeutenden sächsisch-thüringischen Staatsmann, Gelehrten und Kunstsammler der Goethe-Zeit, ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.