museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Städtische Museen Jena, Stadtmuseum Stammbuchsammlung [SMJ 17793,7]

Jena von Norden

Jena von Norden [Hellmann 38] (Städtische Museen Jena, Stadtmuseum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Städtische Museen Jena, Stadtmuseum (CC BY-NC-SA)

Description

Der unter der akademischen Jugend weit verbreitete Brauch, sich durch Eintragungen in Stammbücher der gegenseitigen Freundschaft zu versichern, hatte vor allem in der Mitte des 18. bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts seine Blütezeit. Nicht selten wurde den schriftlichen Eintragungen eine Zeichnung, Deckfarbenmalerei oder Radierung zugefügt, die oft Szenen aus dem studentischen Leben zeigen. Dabei ist auch das Motiv der jeweiligen Stadt, in der man studierte, verwendet worden. Für Blätter mit Jenaer Ansichten ist dabei stets ein Typus anzutreffen - die Stadt ist immer von Norden aus gezeichnet. Dadurch wird die Hauptpromenade der Stadt, der Fürstengraben, im Vordergrund mit vielen studentischen Staffagen mit dargestellt. Auf dem Blatt der Städtischen Museen ist auf dem Schloss noch der Umlauf mit den zwölf Holzfiguren zu sehen. Blätter mit diesem Motiv existieren in mehreren Sammlungen, sie unterscheiden sich nur leicht in der Staffage. [Birgitt Hellmann]
Kat. Hellmann 1992, Nr. 38

Material / Technique

Gouache

Measurements ...

11,6 x 17,8 cm

Created ...
... when [about]
... where

Literature ...

Tags

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.