museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Mühlhäuser Museen: Kulturhistorisches Museum [V/55/2633]

Gedenk-Medaille "Thomas Müntzer"

Gedenk-Medaille  (Mühlhäuser Museen: Museum am Lindenbühl CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Mühlhäuser Museen: Museum am Lindenbühl / Digitalisierung MVT (CC BY-NC-SA)

Description

Als ungewöhnlich dürfte auch diese Medaille gelten, die der Hauptvorstand des CDU 1974 herausgab: auf der Vorderseite ein Brustbild Müntzers nach einem Entwurf von Werner Rosenthal (Berlin), auf der Rückseite eine stilisierte Darstellung des Eingangsportals der Marienkirche in Mühlhausen, ähnlich einer zeitgleichen Rostocker Medaille auf das Universitätsjubiläum. Die Vorderseitendarstellung versuchte eine individualisierte Porträtwiedergabe auf der Grundlage des bekannten Vorbilds van Sichems.
Sie wurde im VEB Münze der DDR in Berlin aus patiniertem Kupfer hergestellt und in ein schwarzes Etui mit weißer Seide bzw. Samt eingelegt. Eine zweite Variante aus Tombak (Auflage 500 Stück) ist etwas dicker und wiegt etwa 100 Gramm bei gleichem Durchmesser.
Medaille wurde überwiegend für Auszeichnungs- und Repräsentationszwecke verwendet.
Herausgeber: Hauptvorstand der CDU, initiiert von Gerald Götting
Vertrieb über CDU-Läden (Der neue Weg)
Auflage unbekannt

Vorderseite (avers)
Brustbild Müntzers, Halbprofil von rechts
individualisierte Porträtwiedergabe nach dem Vorbild van Sichems

Rückseite (revers)
stilisierte Darstellung des Eingangsportals der Marienkirche Mühlhausen

Material/Technique

Kupfer / geprägt

Measurements

Dm: 60 mm / Gewicht: 72 g

Created ...
... Who:
... When
... Where
Template creation ...
... Who:
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Relation to people

Relation to places

Literature

Keywords

Created
Berlin
13.40833282470752.518333435059db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Template creation
Berlin
13.40833282470752.518333435059db_images_gestaltung/generalsvg/Event-4.svg0.064
[Relationship to location]
DDR
12.59555625915552.142223358154db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Created Created
1974
Template creation Template creation
1974
1973 1976

Object from: Mühlhäuser Museen: Kulturhistorisches Museum

Der Neorenaissancebau am Lindenbühl, 1868 bis 1871 als Gymnasium errichtet, ist seit 1947 festes Domizil des Mühlhäuser Heimatmuseums, das aus dem ...

[Last update: 2019/03/03]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.