museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Gera Geraer Wirtschaftsgeschichte [II21 84]

Porträt Dr. Eduard Amthor

Porträt Dr. Eduard Amthor (Stadtmuseum Gera CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Gera / Ulrich Fischer (CC BY-NC-SA)

Description

Eduard Amthor (1820-1884) hatte sich in Gera vor allem als Gründer einer renommierten Handelsschule einen Namen erworben. National erlangte er als Publizist und Verleger zahlreicher Werke, vor allem mit seinem 20 Bände umfassenden "Magazin für Kaufleute", einen großen Bekanntheitsgrad. Darüber hinaus war er ein begeisterter Alpinist und verlegte auch verschiedene Publikationen zu alpinen Themen. Sein großes Engagement für das Hochgebirge wurde 1880 mit der Umbenennung eines südtiroler Gipfels in "Amthorspitze" gewürdigt.

Material/Technique

Bronze

Measurements

H 61 x B 42 x T 8 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Stadtmuseum Gera

Das 1878 gegründete Stadtmuseum befindet sich seit 1914 im ehemaligen Zucht- und Waisenhaus der Stadt. Das Gebäude, von 1724 bis 1738 unmittelbar ...

[Last update: 2019/11/13]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.