museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

GoetheStadtMuseum Ilmenau Nachlass Carl Graser [DS 148]

Briefekonvolut

Briefekonvolut (GoetheStadtMuseum Ilmenau CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: GoetheStadtMuseum Ilmenau (CC BY-NC-SA)

Description

2 Briefe des Thüringischen Ministeriums für Volksbildung und Justiz an Carl Graser bezüglich einer Lehrerstelle an der Berufsschule in Ilmenau.

1. Stellenangebot des Thüringischen Ministeriums für Volksbildung und Justiz an Carl Graser bezüglich einer Lehrerstelle an der Berufsschule in Ilmenau zum 16. April 1915

2. Einstellungsschreiben des Thüringischen Ministeriums für Volksbildung und Justiz an Carl Graser bezüglich einer Lehrerstelle an der Berufsschule in Ilmenau, Beginn ist der 16. April 1915.Briefkopf: "Thüringisches Ministerium für Volksbildung und Justiz / Abteilung Volksbildung / Fernruf 1770 - 1784 / IV 4689/2 C. (im Antwortschreiben bitte die vorliegende Geschäftsnummer angeben.)"

Anschrift links unten in der Ecke: Herrn Carl Graser in Passau. Rosenau Nr. 2.

Wasserzeichen: MANILA SCHREIBMASCHIENEN

1. unlesbare Notiz in Steno auf der Rückseite

Material/Technique

Papier / gedruckt; Schreibmaschinen geschrieben

Measurements

Höhe: 29,5 cm; Breite: 21 cm

Created ...
... When
... Where

Keywords

Object from: GoetheStadtMuseum Ilmenau

Das ehemalige Amtshaus gehört zu den ältesten historischen Gebäuden Ilmenaus. Nach Plänen des bedeutendsten Thüringer Barockbaumeisters ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.