museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

GoetheStadtMuseum Ilmenau Nachlass Carl Graser [DS 168]

Brief und Artikel zum Schöpfbrunnen auf dem Ilmenauer Friedhof

Brief und Artikel zum Schöpfbrunnen auf dem Ilmenauer Friedhof (GoetheStadtMuseum Ilmenau CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: GoetheStadtMuseum Ilmenau (CC BY-NC-SA)

Description

1. Zeitungsartikel aus der "Henne" mit dem Titel "Der Goethebrunnen auf dem Friedhof", beinhaltet eine Beschreibung und Kritik bezüglich des damals neu eingeweihten Goethebrunnens auf dem Ilmenauer Friedhof. datiert 15.08.1931

2. Brief von Carl Graser:

"Ilmenau, 8. 4. 1932 / An den Stadtvorstand Ilmenau. z. Hd. d. Herrn Beige. Seiß. / Für den Goethebrunnen auf dem Friedhof zu Ilmenau gestatte ich mir der Stadtverwaltung das Modell eines Goethe- Bildnisses zu übermitteln. Ich stelle Ihnen derselben unentgeltlich zur Verfügung und würde mich freuen, damit zur Vervollständigung des Brunnens und damit zur Verschönerung unserer schönen Stadt mit beigetragen zu haben. Ergebenst G."


3. Rückantwort vom Stadtvorstand Ilmenau:

"Herrn Graser, Diplomgewerbelehrer, hier. / Für die Übermittlung Ihrer Goetheplastik für den Brunnen auf dem Friedhof danke ich Ihnen nochmals sehr. Der Ausschuß hat jedoch beschlossen, eine andere bildhauerische Arbeit am Brunnen vornehmen zu lassen. Ich beabsichtige Ihre Plakette an anderer Stelle zu verwenden. I. A. Seiß" datiert 10. Mai 1932.Brief Rückantwort: Briefkopf mit Stadtwappen

Material / Technique

handgeschrieben

Measurements ...

Höhe: 15,8 cm; Breite: 20,4 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Tags

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.