museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisch-Technisches Museum Sömmerda Sammlung Büromaschinenwerk Sömmerda (BWS) [000233A]

Rheinmetall Modell 8

Rheinmetall Modell 8 (Historisch-Technisches Museum Sömmerda CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisch-Technisches Museum Sömmerda / Stephan Jäger (CC BY-NC-SA)

Description

Mit der hier gezeigten Standard-Schreibmaschine Mod. 8 startete im Februar 1920 die Firma Rheinmetall im Werk Sömmerda die Produktion.
Das Modell hatte der Ing. Heinrich Schweitzer (1874-1927) In lediglich sieben Monaten entwickelt. Viele Teile wurden wegen anfangs fehlender Spezialmaschinen von Hand gefertigt. Bis 1925 wurden aber bereits 2727 Maschinen hergestellt. Die auswechselbaren Typenhebel sind aus Chromnickelstahl. Acht Laufrollen, die kreuzweise gegeneinander versetzt sind, garantieren eine sichere Führung des Wagens. Der Wagen selbst läuft durch geringes Gewicht leicht und schnell und ermöglicht dadurch eine hohe Schreibgeschwindigkeit.
Dieses Sammlungsstück trägt die Standardnummer: 9559. Demnach wurde es in den Jahren zwischen 1928/30 hergestellt.

Material / Technique

Metall, Gummi, Kunststoff

Measurements ...

H: 25 cm; B: 40 cm; T: 35cm

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.