museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Lindenau-Museum Altenburg Kunstbibliothek [LMA 1 H 34, 66]

Wassertransport - ein Pacauly und seine Frau

Wassertransport - ein Pacauly und seine Frau (Lindenau-Museum Altenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Lindenau-Museum Altenburg (CC BY-NC-SA)

Description

Unter pakhāl verstand man im Indien des 18. und 19. Jahrhunderts große Wasserschläuche, die aus der Haut von Ochsen genäht waren und die auch von solchen transportiert wurden. Ein pakhāl fasste bis zu 20 englische Gallonen, etwa 90 l. Da immer zwei pakhāl auf ein Tragtier geladen wurden, wurden also maximal etwa 180 l von einem Tier getragen. Der Mann, der für den Wassertransport verantwortlich war, wurde pakhāli oder pacauly genannt. Pacaulys bedienten in der Trockenzeit bedürftige Gemeinden und wurden auch von der Armee angestellt, um die Truppe mit Wasser zu versorgen. So weiß man, dass nach dem Handbuch der Armee ein Madras-Bataillon zehn Pacaulys anstellen sollte.
Der Pacauly auf unserem Bild, der ein Muslim ist, trägt den Einfüllbehälter in seiner Hand, der Stier trägt zwei Wasserschläuche, und die Frau trägt ein gefülltes Gefäß auf dem Kopf. Wie auf fast allen Bildern des Albums sind auch hier alle Akteure von ihrer Aufgabe beseelt und damit zufrieden. (Werner Kraus)

Material/Technique

Papier, Karton; Gouachemalerei

Measurements

35 cm × 24,5 cm

Painted ...
... Who:
... When [About]
... Where

Relation to places

Relation to time

Part of

Literature

Keywords

Painted
Thanjavur (Tanjore)
79.14001464843810.78581237793db_images_gestaltung/generalsvg/Event-9.svg0.069
[Relationship to location]
India
78.31054687522.458417892456db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Painted Painted
1800
[Relation to time] [Relation to time]
1800
1799 1802

Object from: Lindenau-Museum Altenburg

Der Name des Museums verweist auf seinen Stifter, den bedeutenden sächsisch-thüringischen Staatsmann, Gelehrten und Kunstsammler der Goethe-Zeit, ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.