museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Leuchtenburg Herzogliches Service [V 6625 A]

Terrine mit Deckel, Herzogliches Service mit Vedute

Terrine mit Deckel, Herzogliches Service mit Vedute (Museum Leuchtenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Leuchtenburg (CC BY-NC-SA)

Description

Terrine mit ausbiegendem Rand, Deckelfalz und eingezogener Halszone, Rand mit Goldlinie gehöht; die Wandung neben den Henkeln ist durch geschweifte Hohlkehlen zungenförmig, vertikal gegliedert und begrenzt die Vedute bzw. das Wappen auf der Rückseite; auf der Wandung zwei gegenständige, vertikal angeordnete, doppelblattförmig reliefierte, goldgehöhte Henkel, die in zwei schulterständige, waagerechte Ansätze auslaufen; Fußzone durch Stegwulst begrenzt; eingezogener Fuß durch Hohlkehlen blütenförmig reliefiert, Rand geschweift und mit Goldband und -linie gehöht; auf der Wandung der Terrine die beschriftete Ansicht vom Schloss "Fröhliche Wiederkehr" mit Teich und Wolfersdorf, dahinter der Rollberg; das Doppelwappen schmückt die Gegenseite; polychrome Malerei auf der Glasur; gemarkt, Stempel: kleiner Kreis mit Krone, im Kreis ein F.

Material / Technique

Porzellan, glasiert

Created ...
... who:
... when [about]
... where

Relation to places ...

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

Created
Fraureuth
12.34176635742150.697907413038db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Herzogtum Sachsen-Altenburg
12.40905761718751.021817787392db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.