museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Metallhandwerksmuseum Steinbach-Hallenberg Wirtschaft und Technik [STH K I 3776]

Musterplatte Korkenzieher

Musterplatte Korkenzieher (Metallhandwerksmuseum Steinbach-Hallenberg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Metallhandwerksmuseum Steinbach-Hallenberg (CC BY-NC-SA)

Description

Die Korkenzieherproduktion hat sich spätestens um die Mitte des 19. Jahrhunderts in Steinbach-Hallenberg etabliert und besonders Anfang des 20. Jahrhunderts qualitativ und quantitativ zu einer der wichtigsten Branchen im eisenverarbeitenden Gewerbe entwickelt. Die Firma Georg H. Usbeck, gegründet 1879, gehörte zu den bedeutendsten Korkenzieherproduzenten in Steinbach-Hallenberg und Umgebung. Für ihre Teilnahme an Messen hielten sie ein großes Sortiment von Musterplatten ihrer Erzeugnisse bereit.
Diese Tafel zeigt neun verschiedene Stangenkorkenzieher mit Holz- bzw. Horngriffen (darunter auch Hirsch- und Büffelhorngriffe) in verschiedenen Formen und Ausführungen. Zwei Korkenzieher sind mit einem Eisbrecher ausgeführt. Die Korkenzieher weisen Rund- und Scharfgewinde auf.
Die zeitgenössische Bezeichnung lautete übrigens Korkzieher.

Material / Technique

Platte: Sperrholz, Filz; Korkenzieher: Stahl, Horn, Holz

Measurements ...

Länge: 37 cm; Höhe: 30 cm

Created ...
... who:
... when [about]
... where

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.