museum-digitalthüringen

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Friedrich-Schiller-Universität: Archäologische Sammlungen Sammlung Antiker Kleinkunst [SAK V 182]

Halsamphora, attisch-schwarzfigurig: Dionysos, Satyr, Mänaden. Um 500 v. Chr.

Halsamphora, attisch-schwarzfigurig (Friedrich-Schiller-Universität: Archäologische Sammlungen CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Friedrich-Schiller-Universität: Archäologische Sammlungen / Dennis Graen (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Seite A zeigt den Gott Dionysos, der sich nach rechts wendet mit langem Bart und Füllhorn. Hinter ihm tanzend eine nach links gewendete Mänade, die zu Dionysos zurückblickt. Vor dem Weingott befindet sich ein tanzender Satyr, der ihm entgegenblickt. Im Hintergrund sind Weinranken zu erkennen. Auf der Seite B tanzen ekstatisch zwei Mänaden. Beide sind nach rechts gewendet, wobei die rechte Mänade sich zu der anderen umblickt. Auch hier sind im Hintergrund Weinranken dargestellt. Über dem Gefäßfuß verziert ein Strahlenband und darüber ein doppeltes Punktband das Gefäß. Die Schulter schmückt über den Bildfeldern ein einfaches schwarzbraunes Stabband. Auf dem Hals des Gefäßes ist beiderseits eine hängende Palmette zwischen zwei Stehenden abgebildet und unter jedem Henkel ein Palmetten-Lotos-Geschlinge.
Provenienz: 1846 Geschenk des Herzogs Joseph von Sachsen-Altenburg, vorher Sammlung G. P. Campana/Rom.
Lit.: Klöckner/Recke (2010) S. 103, Nr. 52 [M. Glück]
Ausstellung: Stadtmuseum Jena, 4. März bis 19. Juni 2011

Material/Technik

Ton

Maße ...

Höhe: 18 cm

Hergestellt ...
... wann [circa]

Bezug zu Personen oder Körperschaften ...

Bezug zu Zeiten ...

Literatur ...

Links/Dokumente ...

Schlagworte

Hergestellt Hergestellt
-500
[Zeitbezug] [Zeitbezug]
1846
-501 1848

Objekt aus: Friedrich-Schiller-Universität: Archäologische Sammlungen

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena unterhält fünf Museen und Gedenkstätten sowie zahlreiche Sammlungen. Diese spiegeln mehr als 450 Jahre ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: 27.01.2019]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.