museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg Schleusingen Sammlung: Bibliotheken [NHMS S 512]

Leichenpredigtenband des 17. Jahrhunderts

Leichenpredigtenband des 17. Jahrhunderts (Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg Schleusingen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg Schleusingen (CC BY-NC-SA)

Description

Titel: "Labia sacerdotis. Christliche Predigt / welche bey widerbestallung der Pfarrh Exdorff...anno 1606… gehalten worden"
Die Schleusinger Gymnasialbibliothek ist bekannt für seine umfangreiche, fast 500 Leichenpredigten umfassende Sammlung aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Dieser Sammelband gehört dazu. Er enthält auf 491 Seiten insgesamt 29 Titel, die neben Leichenpredigten auch Gelegenheits- und Jubiläumsschriften wie z. B. zur Jagd, zu Hochzeiten und ähnlichen Anlässen beinhalten. Allein 17 der in diesem Band abgedruckten Leichenpredigten stammen von dem Theologen und späteren Generalsuperintendenten Joachim Zehner (1566-1612) und dem Drucker Sebastian Schmuck (gest. 1621). Beide, jeder in seinem Beruf, waren in der Grafschaft Henneberg unermüdlich tätig und hinterließen eine Vielzahl von Druckschriften.

Einband: Der mit der Initialprägung "M.W.S.S. 1609" versehene Einband dieses Sammelbandes ist im handlichen Quart-Format in Pergament gebunden.

Provenienz: Dieser vorwiegend gedruckte Leichenpredigten beinhaltende Sammelband stammt aus der Bibliothek von Magister Wolfgang Seber, Suhl, der seinen bedeutenden Bücherschatz von annähernd 1200 Bänden testamentarisch dem Hennebergischen Gymnasium übereignete. [Rosika Hoffmann]

Created ...
... when

Relation to persons or bodies ...

Relation to places ...

Links / Documents ...

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.