museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg Schleusingen Geowissenschaftliche Sammlung: Minerale [NHMS-M 112/95]

Achat-Schneekopfkugel (SiO2)

Achat-Schneekopfkugel (SiO2) (Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg Schleusingen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg Schleusingen (CC BY-NC-SA)

Description

"Schneekopfkugeln" gehören zu den bekanntesten Mineralen aus dem Thüringer Wald. Erstmals am Schneekopf gefunden, sind sie inzwischen von fast 200 Fundpunkten des Thüringer Waldes bekannt. Vor knapp 300 Millionen Jahren förderte der Vulkanismus der Rotliegend-Zeit vor allem chemisch saure Laven, die zu Quarzporphyr (Rhyolith) erstarrten. In Hohlräumen der Randzone der Lavadecke kristallisierte vor allem Kieselsäure (SiO2) zu Bergkristall, Rauchquarz, Amethyst oder zu mikrokristallinem Achat. Das vorliegende Stück ist eine Drillings-Schneekopfkugel mit drei - wenn auch verschieden großen - Achatbildungen. Der randliche Festungsachat wird ausgefüllt durch Lagen- oder Uruguay-Achat und Bergkristalle. Das rhyolitische Gestein zeigt noch sehr schön die Fließstruktur der ehemaligen Lava (Fluidaltextur).

Fundort: Baumgartental bei Schmerbach, Thüringer Wald

Measurements ...

Breite: 18,5 cm

Found ...
... where

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.