museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg Schleusingen Geowissenschaftliche Sammlung: Fossilien [NHMS-GT 21 (Holotypus)]

Schädel eines kleinen Bastardsauriers (Cymatosaurus minor)

Schädel eines kleinen Bastardsauriers (Cymatosaurus minor) (Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg Schleusingen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg Schleusingen (CC BY-NC-SA)

Description

Der kleine Sauropterygier-Schädel war in einem Kalkstein mit Muscheln eingebettet und wurde anfangs der 1990er Jahre in einer Holzkiste zusammen mit vielen anderen "Steinen" wieder entdeckt. Der knöcherne Schädel wurde mit 3-5 %iger Ameisensäure im Verlaufe von 4-5 Wochen freigeätzt. Die freigelegten Knochenbereiche wurden schnell mit speziellen Kunstharzen getränkt und so stabilisiert. Nach der wissenschaftlichen Bearbeitung wurde aus dem Schädel sogar ein Holotypus für eine neue Art: Cymatosaurus minor Rieppel & Werneburg 1998. - der Kleine Bastardsaurier.

Fundschicht: Wellenkalk, Unterer Muschelkalk, Mittel-Trias

Measurements ...

Erhaltene Schädellänge: 7,5 cm

Found ...
... who: [probably]
... where

Literature ...

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.