museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Meininger Museen: Theatermuseum "Zauberwelt der Kulisse" Fotos [MMT IV 0027 B]

Porträt Emmerich Robert

Porträt Emmerich Robert  (Meininger Museen: Theatermuseum "Zauberwelt der Kulisse" CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Meininger Museen: Theatermuseum "Zauberwelt der Kulisse" (CC BY-NC-SA)

Description

Emerich Robert war zu seiner Zeit ein bekannter und gefragter Mime in den Rollenfächern als "Jugendlicher Held" und "Tragischer Liebhaber". Ensemblemitglied bei den "Meiningern" war er nie. Robert wurde für einzelne Gastspiele verpflichtet, z. B. für die 1878er Gastauftritte der "Meininger" in Frankfurt a. M. und Berlin. Hier alternierte er mit Josef Nesper in den Rollen des "Karl Moor" in Schillers "Räuber", sowie des "Leontes" in Shakespeares "Wintermärchen". Weiterhin spielte er den Marc Anton in Shakespeares "Julius Cäsar" und alternierte mit Josef Kainz in der Titelrolle von Kleists "Prinz Friedrich von Homburg. Seine Hauptwirkungsstätten hatte Robert an dem von Heinrich Laube geleiteten Wiener Stadttheater, sowie am Wiener Burgtheater. Handschriftlich auf der Rückseite: "Emerich Robert / Regisseur und Schauspieler, geb. am 21. mai 1847 zu Budapest / am Hofburgtheater seit 1878."

Material / Technique

Photographie

Measurements ...

16,5 x 10,7 cm

Was imaged ...
... who:
Image taken ...
... who:
... when
... where

Relation to persons or bodies ...

Links / Documents ...

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.