museum-digitalthüringen

Close

Search museums

Close

Search collections

Brehm-Gedenkstätte

About the museum

Die Brehm-Gedenkstätte Renthendorf ist dem Leben und Wirken des "Vogelpastors" Christian Ludwig Brehm (1787-1864) und seines Sohnes, des "Tiervateres" Alfred Edmund Brehm (1829-1884) gewidmet. An diesem Ort haben sie gelebt und gearbeitet, hier haben sie auch ihre letzte Ruhestätte gefunden.
Christian Ludwig Brehm und Alfred Edmund Brehm erlangten als Ornithologen und Zoologen weltweite Anerkennung. Der Sohn machte sich als Schriftsteller und Tiergärtner auch um die naturwissenschaftliche Bildung des Volkes verdient. Sein Hauptwerk, das "Illustrierte Thierleben", wurde zum Volksbuch.
1946 konnte im Geburts-und Sterbehaus der Brehms eine Gedenkstätte gegründet werden. Heute dokumentieren in acht Ausstellungsräumen zahlreiche Originalbestände Wirken und Leben der Brehms.

Objects