museum-digitalthüringen

Close
Close

Objects found: 3. Searched for: Keywords: Strigiformes. Sorted by: Modify search parameters.

Help for the extended search

You can combine multiple search parameters.

Some of the available search fields allow direct entering of search terms. Right behind these fields, you can find a small checkbox. If you fill in your search term, the search generally runs for any occurrences of the entered string. By enabling the small checkbox ("Exact"), you can execute a search for that exact term.

There are also option menus. You can select search conditions by clicking on their respective entry in the appearing list there.

The third type of fields that neither have an "exact" checkbox nor consist of a list, reacts to your inputs. Once you type in some text, a list of suggested terms appears for you to select from.

Search optionsX ?

GoetheStadtMuseum Ilmenau Nachlass Carl Graser [PO 296]
Till Eulenspiegel (GoetheStadtMuseum Ilmenau CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: GoetheStadtMuseum Ilmenau (CC BY-NC-SA)
"Till Eulenspiegel

Provenance/Rights: 
GoetheStadtMuseum Ilmenau (CC BY-NC-SA)

"Till Eulenspiegel

Provenance/Rights: 
GoetheStadtMuseum Ilmenau (CC BY-NC-SA)

Description

Porzellanfigur "Till Eulenspiegel", weiß glasiert, auf einem runden Sockel stehend; Künstlersignatur auf dem Sockel, Porzellanmarke auf dem Sockelboden.

Dargestellt ist Till Eulenspiegel mit den klassischen Attributen Eule und Spiegel; Figur auf einem Sockel stehend; Knie sind gebeugt, der Oberkörper ist nach links geneigt, die rechte Hand ist auf die Hüfte gestützt, Kopf ist zur rechten Seite gedreht; auf dem rechten Oberarm sitzt eine Eule, in der linken Hand hält die Figur einen Spiegel der Eule entgegen; Kopf ist bedeckt mit einer Narrenkappe mit einem langen Zipfel, an dessen Ende eine Schelle hängt, die gezackte Umrandung der Kappe wird zum Nacken hin länger und ist dort ebenfalls mit Schellen behangen;Künstlersignatur "C. GRASER" auf dem Sockel, geritzt.

Modellnummer "P 97" auf dem Sockelboden, geprägt.

Porzellanmarke der Ältesten Volkstedter Porzellanfabrik A. G., Zweigniederlassung Rosenau bei Passau: Bischofsstab gekreuzt mit PP, unterglasur, blau. (Quelle: GoetheStadMuseum Ilmenau)

Material/Technique

Porzellan / gegossen; glasiert

Measurements

Höhe: 18,5 cm; Breite: 7,7 cm; Tiefe: 7,1 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Karl Graser (1887-)
... When
... Where More about the place
Created ...
... Who: Zur Personenseite: Volkstedt porcelain
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

GoetheStadtMuseum Ilmenau

Object from: GoetheStadtMuseum Ilmenau

Das ehemalige Amtshaus gehört zu den ältesten historischen Gebäuden Ilmenaus. Nach Plänen des bedeutendsten Thüringer Barockbaumeisters Gottfried...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.